Klassische Musik online - Aktuelles, Konzerte, Biographien, Musik & Videos im Netz.

Klassische Musik und Oper von Classissima

Georg Friedrich HĂ€ndel

Freitag 27. Mai 2016


nmz - neue musikzeitung

gestern

HĂ€ndel-Festspiele in Halle beginnen - 120 Veranstaltungen

nmz - neue musikzeitung Halle - In Halle treffen sich Barock-Musikfans aus aller Welt zum Festival. In der Geburtsstadt des Komponisten Georg Friedrich Händel wird vor allem sein Opernwerk gepflegt. Themen aus der Mythologie bestimmen in diesem Jahr das Programm der Händel-Festspiele in Halle. Es steht unter dem Motto «Geschichte-Mythos-Aufklärung». Eröffnung ist an diesem Freitag. Bis zum 12. Juni bietet das Festival in der Geburtsstadt des Barock-Komponisten 120 Veranstaltungen, darunter fünf neue szenische Opernaufführungen. Eine Rarität ist Händels Oper «Didone Abbandonata». Das für eine Londoner Aufführung von Händel bearbeitete Werk des italienischen Komponisten Leonardo Vinci wurde nach den Angaben von Festival-Chef Clemens Birnbaum seit 1737 nicht mehr aufgeführt. Es erklingt jetzt erstmals in Deutschland. Weiterlesen

Musik der Zeit

heute

Radio-Tipp: Jeanne Demessieux - 02.05.2016

Kaum war Jeanne Demessieux, das musikalische Wunderkind aus Montpellier, mit ihrer Familie nach Paris gezogen, bot man ihr dort schon die Orgelstelle der neuerbauten Kirche Saint-Esprit an. Da war sie gerade zwölf. Als man sie 1962 an die großartige Cavaillé-Coll-Orgel der Pariser Kirche La Madeleine berief, war das wohl ihr größter persönlicher Triumph in der noch ganz von Männern beherrschten Orgelszene. Allzu früh endete 1968 das Leben der auch als Komponistin und Pädagogin hoch geschätzten Künstlerin, die sich auf historischen Barockorgeln ebenso zu Hause fühlte wie auf den jüngeren sinfonischen Konzertinstrumenten. Die Schallplattenaufnahmen mit Jeanne Demessieux, die seit den späten 1940er Jahren entstanden sind, umfassen ein Repertoire von Bach und Händel bis zu Messiaen und eigenen Kompositionen. Sie halten die Erinnerung an diese fulminante Interpretin bis heute lebendig. Legende schon zu Lebzeiten. "Die Organistin Jeanne Demessieux (1921– 1968)", eine Sendung von Bernd Heyder am 2. Juni 2016 um 22.05 Uhr im Deutschlandfunk .






Georg Friedrich HĂ€ndel
(1685 – 1759)

Georg Friedrich HĂ€ndel (23. Februarjul. 1685 - 14. April 1759) war ein deutsch-britischer Komponist in der Epoche des Barocks. Sein Hauptwerk umfasst 42 Opern und 25 Oratorien – darunter den Messias mit dem bekannten Chorwerk „Halleluja“ – sowie zahlreiche Werke fĂŒr Orchester und Kammermusik. HĂ€ndel, dessen kĂŒnstlerisches Schaffen sich auf alle musikalischen Genres seiner Zeit erstreckte, war gleichzeitig als Opernunternehmer tĂ€tig. Er gilt als einer der fruchtbarsten und einflussreichsten Musiker ĂŒberhaupt. HĂ€ndels Werke gehören seit mehr als 250 Jahren ununterbrochen zum AuffĂŒhrungsrepertoire, lĂ€nger als die jedes anderen Komponisten.



[+] Weitere Nachrichten (Georg Friedrich HĂ€ndel)
27. Mai
nmz - neue musikz...
27. Mai
nmz - KIZ-Nachric...
24. Mai
ouverture
19. Mai
nmz - neue musikz...
19. Mai
nmz - KIZ-Nachric...
17. Mai
musik heute
13. Mai
Brilliant Classic...
8. Mai
nmz - neue musikz...
5. Mai
musik heute
4. Mai
Crescendo
4. Mai
musik heute
3. Mai
STEREO, Magazin f...
2. Mai
STEREO, Magazin f...
2. Mai
nmz - neue musikz...
2. Mai
nmz - KIZ-Nachric...
28. Apr
nmz - neue musikz...
28. Apr
musik heute
25. Apr
nmz - KIZ-Nachric...
25. Apr
nmz - neue musikz...
11. Apr
Brilliant Classic...

Georg Friedrich HĂ€ndel




HĂ€ndel im Netz...

Handel by Nicholas McGegan

 Interview [EN]

 

Handel by Nicholas McGegan



Georg Friedrich HĂ€ndel »

Große Komponisten der klassischen Musik

Messias Wassermusik Sarabande Cembalo Opern Oratorien

Seit Januar 2009 erleichtert Classissima den Zugang zu klassischer Musik und erweitert deren Zuhörerkreis.
Mit innovativen Servicedienstleistungen begleitet Classissima Neulinge und Musikliebhaber im Internet.


Große Dirigenten, Große KĂŒnstler, Große OpernsĂ€nger
 
Große Komponisten der klassischen Musik
Bach
Beethoven
Brahms
Debussy
Dvorak
Handel
Mendelsohn
Mozart
Ravel
Schubert
Tschaikowski
Verdi
Vivaldi
Wagner
[...]


browsen Zehn Jahrhunderte der klassischen Musik...