Klassische Musik online - Aktuelles, Konzerte, Biographien, Musik & Videos im Netz.

Klassische Musik und Oper von Classissima

Georg Friedrich HĂ€ndel

Mittwoch 23. Juli 2014


Brilliant Classics Blog

4. Juli

Brilliant Classics: Neuheiten im Juli 2014

Brilliant Classics BlogJeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Auch dieses Mal informiere ich in meinem Neuheiten-Artikel kurz über alle kommenden Neuheiten. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 18. Juli 2014 in den Handel. Eine Auswahl der hier vorgestellten Titel wird im Laufe der folgenden Wochen ausführlich im Blog vorgestellt werden. Anmerkung zur Schreibweise von Albumtiteln, Komponisten und Künstlern: Aus Gründen der Einfachheit und Einheitlichkeit orientiere ich mich an der auf dem Cover verwendeten, englischsprachigen Orthografie. Mario Castelnuovo-Tedesco: Complete Music For Two Guitars Duo Pace Poli Cappelli Epoche: Moderne | Gitarrenlmusik Brilliant Classics 94833 (2CD) → amazon.de | → jpc.de EAN: 5028421948331 Die vorliegende Doppel-CD fasst sämtliche Werke für zwei Gitarren von Mario Castelnuovo-Tedesco (1895–1968) zusammen: die “Sonatina canonica” op. 196, die “Fuga elegiaca” op. 210a und, als Hauptwerk, den bekannten Zyklus “Les guitares bien tempérées” op. 199. Andrea Pace und Cristiano Poli Cappelli haben sich bei diesem kontrapunktischen Meisterwerk bewusst für die Originalfassung in g-Moll entschieden (und nicht für Ron Purcells Transposition in a-Moll). Für seine Deutungen hat sich das Duo intensiv mit den Manuskripten Castelnuovo-Tedescos auseinandergesetzt, im Bestreben, die Werke so genau wie möglich gemäß der Intention des Komponisten umzusetzen. ♦ Girolamo Crescentini · Mauro Giuliani: Songs for Soprano and Guitar Veronica Amarres, Sopran Sandro Volta, Gitarre Brilliant Classics 94779 (CD) → amazon.de | → jpc.de EAN: 5028421947792 Weder der ‘italienische Orpheus’ Girolamo Crescentini (1762-1846) noch der bekannte italienische Gitarrist Mauro Giuliani (1781-1829) haben Opern komponiert, ihre empfindsamen Lieder offenbaren jedoch einen Schatz an intimen, filigran zu gestaltenden Belcanto-Gesangslinien. Die vorliegende CD der russischen Sopranistin Veronica Amarres fasst “Ariette” nach Texten Pietro Metastasios von Crescentini und Giuliani zusammen. Der sie begleitende italienische Gitarrist Sandro Volta spielt auf zwei historischen Instrumenten: eine von Filippo Guarmandi 1810 in Bologna erbauten Gitarre und ein von Louis Panormo 1826 in London erbautes Instrument. ♦ Wolfgang Amadeus Mozart: Chamber Music – Oboe Quartet K370 · Flute Quartet K285 · Fantasia K608 · Andante K616 · Adagio and Allegro K594 Ensemble Pyramide Epoche: Wiener Klassik | Kammermusik Brilliant Classics 94929 (CD) → amazon.de | → jpc.de EAN: 5028421949291 Auf der vorliegenden CD sind Aufnahmen mit Kammermusik für Holzbläser von Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) zusammengefasst: Neben dem Oboenquartett KV 370 und dem Quartett für Flöte und Streichtrio KV 285, beinhaltet das Album auch drei Bearbeitungen kleinerer Werke, die Mozart ursprünglich für die ‘Flötenuhr’, eine Art mechanischer Orgel, geschrieben hat. Sie werden heute zumeist auf einer Orgel gespielt, da die alten Automaten, für die sie ursprünglich entstanden, verschollen sind. Markus Brönnimann vom Zürcher Ensemble Pyramide hat die Kleinode für diese Produktion als Kammerwerke arrangiert, in denen der Dialog der einzelnen Instrumente im Vordergrund steht. ♦ Jacob Ter Veldhuis: Complete Solo Piano Music · Views from a Dutch Train* · Piano Concerto No. 2 ‘Sky Falling’** Jeroen van Veen, Klavier Sandra & Jeroen van Veen, Klavierduo* Ronald Brautigam, Klavier** Netherlands Radio Chamber Philharmonic, Thierry Fischer** Epoche: Postmoderne | Klaviermusik Brilliant Classics 94873 (2CD) → amazon.de | → jpc.de EAN: 5028421948737 Auf der vorliegenden Doppel-CD ist das gesamte (bisherige) Werk für Solo-Klavier von t Jacob Ter Veldhuis (*1951, Künstlername ‘Jacob TV’), zusammengefasst, das über einen Zeitraum von über 30 Jahren zwischen 1979 und 2012 entstand. Als Solist ist Jeroen van Veen zu hören, einer der renommiertesten Pianisten der Niederlande für zeitgenössische Musik. Darüber hinaus enthält das Album “Views from a Dutch Train” für Klavierduo (aus dem Jahre 1992), gespielt vom Ehepaar Jeroen und Sandra van Veen sowie das Klavierkonzert No. 2 “Sky Falling” (2009), bei dem der weltbekannte Pianist Ronald Brautigam und die niederländische Radio Kamer Filharmonie unter Thierry Fischer zu hören sind. ♦ Various Composers: Entartete Musik – Works For Alto Saxophone And Piano by Dessau, Hindemith, Gál, Jacobi, Heiden, Dressel, Schulhoff, Von Knorr Duo Disecheis: David Brutti, Alt-Saxophon & Filippo Farinelli, Klavier Epoche: Moderne | Kammermusik Brilliant Classics 94874 (2CD) → amazon.de | → jpc.de EAN: 5028421948744 Als Sinnbild des afroamerikanischen Jazz war das Saxophon in der zusammengeschusterten kulturellen Identität der Nationalsozialisten besonders verabscheuungswürdig. Auf dem vorliegenden Album spielt das italienische Duo Disecheis, David Brutti am Alt-Saxophon und Filippo Farinelli am Klavier, eine Auswahl an Werken für Saxophon, die von diffamierten Komponisten wie Dessau, Hindemith, Gál, Schulhoff u. a. geschrieben wurden. Diese “Entartete Musik” erweist sich als Abbild der kulturell heterogenen, fortschrittlichen Gesellschaft der Weimarer Republik und somit als lebendiger Gegenentwurf zum rückwärtsgewandten Kitsch der Nazis. ♦ Various Composers: Fantasia Mexicana – Mexican Guitar Music Rodolfo Pérez Epoche: Moderne | Gitarrenmusik Brilliant Classics 94939 (CD) → amazon.de | → jpc.de EAN: 5028421949390 Die vorliegende CD von Rodolfo Pérez stellt bekannte mexikanische Gitarrenmusik des 20. Jahrhunderts bisher ungehörten zeitgenössischen Werken gegenüber. Zwischen der “Sonata Mexicana” von Manuel Maria Ponce (1882-1948), einer Art Initialzündung der Gitarrenmusik aus Mexiko aus dem Jahre 1925, und den beiden Weltersteinspielungen “Tres Instantes de Éxtasis” von Julio Cesar Oliva (*1947) und “Fantasía Sinaloense” von José Ángel Ramírez (*1969) liegen rund 90 Jahre. Trotz unüberhörbarer Unterschiede zwischen dem Impressionisten Ponce und den beiden modernen Vertretern verbindet diese Werke die Nähe zu populären Volksliedern ihrer Heimat.

STEREO, Magazin fĂŒr HiFi, High End & Musik

16. Juli

Marantz-VerstÀrker mit DAC-Funktion

Rund 900 Euro kostet der neue Marantz-Vollverstärker PM 7005, der im August in Schwarz und in Silber-Gold in den Handel kommt. Für Vinyl-Fans bietet...






Brilliant Classics Blog

14. Juni

Brilliant Classics: Neuheiten im Juni 2014 (Zweiter Teil)

Jeden Monat erscheinen bei Brilliant Classics hochkarätige Neuproduktionen, interessante Wiederveröffentlichungen, Lizenzaufnahmen und enzyklopädische Sammler-Editionen. Auch dieses Mal informiere ich in meinem Neuheiten-Artikel kurz über alle kommenden Neuheiten. Sämtliche in diesem Artikel vorgestellten Titel kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 27. Juni 2014 in den Handel. Eine Auswahl der hier vorgestellten Titel wird im Laufe der folgenden Wochen ausführlich im Blog vorgestellt werden. Anmerkung zur Schreibweise von Albumtiteln, Komponisten und Künstlern: Aus Gründen der Einfachheit und Einheitlichkeit orientiere ich mich an der auf dem Cover verwendeten, englischsprachigen Orthografie. Various: Novecento Guitar Sonatas Cristiano Porqueddu, Gitarre Epoche: Moderne | Gitarrenmusik Brilliant Classics 9455 (5CD) → amazon.de | → jpc.de EAN: 5029365945523 Der italienische Gitarrist Cristiano Porqueddu widmet sich seit Beginn seiner Karriere ausschließlich dem modernen Repertoire des 20. und frühen 21. Jahrhunderts. Zum zweiten Mal nach den “Novecento Guitar Preludes” (2012) fasst er bei einer Veröffentlichung Gitarrenwerke nach einer Gattung gegliedert zusammen: Die 5-CD-Box “Novecento Guitar Sonatas” enthält insgesamt 19 Sonaten von Komponisten wie Gilbert Biberian, Angelo Gilardino, Juan Manén, Miklós Rózsa, Alfred Uhl und anderen, davon sind nicht weniger als 13 Weltersteinspielungen. Als Besonderheit enthält das Album die von Porqueddu selbst komponierte Sonate “Des coleurs sur la toile”. ♦♦♦ Johann Sebastian Bach: Complete Organ Music – Volume II Stefano Molardi, Orgel Epoche: Barock | Orgelmusik Brilliant Classics 94792 (4CD) → amazon.de | → jpc.de EAN: 5028421947921 Stefano Molardi stellt bei seiner Gesamtaufnahme der Orgelwerke von Johann Sebastian Bach (1685-1750) das Hörerlebnis in den Mittelpunkt. Album für Album entsteht ein eigenständiges Recital, das die verschiedenen klanglichen und kompositorischen Aspekte der Werke beleuchtet und dabei einem inneren Spannungsbogen folgt. Kernstück des zweiten Volumen der Reihe ist der dritte Teil der “Clavierübung”, die Molardi als Höhepunkt des Bachschen Orgelwerks betrachtet. Außerdem sind die meisten der bekannten “Leipziger Choräle” sowie zahlreiche Einzelwerke zu hören. Eingespielt wurden die Werke zum Großteil auf der berühmten Sílbermann-Orgel in der katholischen Hofkirche in Dresden. ♦ Alfredo Casella: Complete Piano Music Michele D’Ambrosio, Klavier Epoche: Neoklassizismus/Moderne | Klaviermusik Brilliant Classics 9281 (3CD) → amazon.de | → jpc.de EAN: 5029365928120 Die eklektizistische Musik von Alfredo Casella (1883-1947) vereint auf den ersten Blick widersprüchliche Einflüsse – Rückgriffe auf barocke Formen, Neoklassizismus, Zwölftonmusik und Polytonalität – zu einer modernen, bemerkenswert italienischen Musik. Die vorliegende 3-CD-Box fasst Alfredo Casellas vollständiges Klavierwerk zusammen: 42 Jahre liegen zwischen der noch von Ravel und Fauré beeinflussten “Pavana” op. 1 (von 1902) und den virtuosen “Sei studi” op. 70 (1943-44). Casellas strikt antiromantische Musik reflektiert seinen Rückgriff auf die als “italienische Tugenden” definierten Charakteristika: Pracht, Strenge, Kürze, Einfachheit, Balance, Lebendigkeit und die unermüdliche Suche nach Neuem. Der Pianist Michele D’Ambrosio hielt sich bei seiner Einspielung an die minutiösen Angaben des Komponisten, so dass ein Zyklus entstand, der möglichst nah an den Vorstellungen Casellas ist. Die Aufnahmen entstanden zwischen November 2012 und April 2013 in der Accademia Americana in Rom, das Booklet enthält Angaben zu den Werken und eine Künstlerbiografie. ♦ Johannes Schenck: Tyd en Konst-Oeffeningen Op. 2 – Suites for Viola da Gamba Lixsania Fernández, Gambe Recondita Armonia Ensemble Epoche: Barock | Kammermusik Brilliant Classics 94635 (CD) → amazon.de | → jpc.de EAN: 5028421946351 Die Suiten-Sammlung “Tyd en Konst-Oeffeningen” op. 2 (Dt.: Zeit- und Kunst-Übungen) für Gambe und Basso Continuo von Johannes Schenck (auch Johan Schenk, 1660-1712) war seine erste instrumentale Veröffentlichung. Die 1688 in Amsterdam verlegten Noten sollten ihm bald schon in ganz Europa zu Ruhm verhelfen. In den technisch anspruchsvollen Suiten, die sich an geübte Musiker wenden, vereint Schenck stilistische Einflüsse aus Frankreich, Deutschland und Italien zu einer bemerkenswert eigenständigen Klangsprache. Das Recondida Armonia Ensemble um die kubanisch-spanische Gambistin Lixsania Fernández hat die Sonaten Nos. 1, 5, 9, 11, 12 und 15 für die vorliegende CD aufgenommen. ♦ Carlo Tessarini: Violin Sonatas Valerio Losito, Violine Federico Del Sordo, Cembalo Epoche: Spätbarock/galanter Stil | Kammermusik Brilliant Classics 94787 (CD) → amazon.de | → jpc.de EAN: 5028421947877 Die vorliegende CD fasst eine Auswahl aus dem umfangreichen kammermusikalischen Schaffen für Violine von Carlo Tessarini (ca. 1690-1766) zusammen. Mindestens 85 Sonaten für Violine und Continuo sind von ihm erhalten. Der italienische Barockviolinist Valerio Losito und sein Landsmann, der Cembalist Federico Del Sordo haben daraus sechs repräsentative Werke ausgewählt, die nun (mit einer Ausnahme) als Weltersteinspielungen vorliegen. Den sechs Sonaten, die zwischen 1729 und 1753 im Druck erschienen, sind die beiden typischen Merkmale der Musik Tessarinis gemein: der extrovertierte Stil des Virtuosen einerseits und das didaktische Bemühen des Lehrers andererseits.

Georg Friedrich HĂ€ndel
(1685 – 1759)

Georg Friedrich HĂ€ndel (23. Februarjul. 1685 - 14. April 1759) war ein deutsch-britischer Komponist in der Epoche des Barocks. Sein Hauptwerk umfasst 42 Opern und 25 Oratorien – darunter den Messias mit dem bekannten Chorwerk „Halleluja“ – sowie zahlreiche Werke fĂŒr Orchester und Kammermusik. HĂ€ndel, dessen kĂŒnstlerisches Schaffen sich auf alle musikalischen Genres seiner Zeit erstreckte, war gleichzeitig als Opernunternehmer tĂ€tig. Er gilt als einer der fruchtbarsten und einflussreichsten Musiker ĂŒberhaupt. HĂ€ndels Werke gehören seit mehr als 250 Jahren ununterbrochen zum AuffĂŒhrungsrepertoire, lĂ€nger als die jedes anderen Komponisten.



[+] Weitere Nachrichten (Georg Friedrich HĂ€ndel)
16. Jul
STEREO, Magazin f...
8. Jul
Basler Zeitung Kl...
4. Jul
Brilliant Classic...
26. Jun
nmz - KIZ-Nachric...
14. Jun
Brilliant Classic...
9. Jun
ouverture
3. Jun
Basler Zeitung Kl...
26. Mai
nmz - KIZ-Nachric...
23. Mai
Brilliant Classic...
2. Mai
Brilliant Classic...
30. Apr
Karl Richter in M...
24. Apr
Basler Zeitung Kl...
22. Apr
getClassical (Ilo...
19. Apr
Musica Classica
11. Apr
Brilliant Classic...
11. MÀr
Crescendo
28. Feb
Brilliant Classic...
7. Feb
Brilliant Classic...
4. Feb
Basler Zeitung Kl...
3. Jan
Brilliant Classic...

Georg Friedrich HĂ€ndel




HĂ€ndel im Netz...

Handel by Nicholas McGegan

 Interview [EN]

 

Handel by Nicholas McGegan



Georg Friedrich HĂ€ndel »

Große Komponisten der klassischen Musik

Messias Wassermusik Sarabande Cembalo Opern Oratorien

Seit Januar 2009 erleichtert Classissima den Zugang zu klassischer Musik und erweitert deren Zuhörerkreis.
Mit innovativen Servicedienstleistungen begleitet Classissima Neulinge und Musikliebhaber im Internet.


Große Dirigenten, Große KĂŒnstler, Große OpernsĂ€nger
 
Große Komponisten der klassischen Musik
Bach
Beethoven
Brahms
Debussy
Dvorak
Handel
Mendelsohn
Mozart
Ravel
Schubert
Tschaikowski
Verdi
Vivaldi
Wagner
[...]


browsen Zehn Jahrhunderte der klassischen Musik...